Geldspende an die Pfarrgemeinde übergeben

Einer schönen Tradition folgend übergaben am Samstag, dem 26. Januar 2019, Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Birkungen und des Kirmesvereins Birkungen 1920 e.V. im Beisein des Ortsteilbürgermeisters Michael Apel Herrn Pfarrer Wagenführ eine Spende aus dem Erlös des letztjährigen Weihnachtsmarkts.

20190126_112323aDas Geld wurde während des 9. Birkunger Weihnachtsmarkts am 14./15. Dezember 2018 durch den Verkauf von Speisen und Getränken eingenommen.

“Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Birkungen und die Birkunger Kirmesburschen freuen sich, dass wir unserer Pfarrgemeinde auch in diesem Jahr wieder einen Geldbetrag überreichen können, der bei der Erfüllung der vielfältigen kirchlichen Aufgaben vor Ort sicher eine gute Verwendung finden wird,” so der Vorsitzende der Birkunger Kirmesburschen Rafael Stadermann bei der Übergabe im Pfarrhaus. Pfarrer Wagenführ bedankte sich für die gute Ausrichtung des Weihnachtsmarkts und die engagierte Mithilfe der örtlichen Vereine. Der Erlös wird im Kirchort Birkungen Verwendung finden.

Und auch für dieses Jahr ist im Dezember wieder ein Weihnachtsmarkt geplant. Er findet in der Adventszeit statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Michael Apel
2. stellvertretender Vorsitzender
des Kirmesvereins Birkungen 1920 e.V.

26. Januar 2019

Kommentare nicht verfügbar.